Baumpflanzaktion der BürgerStiftungKoblenz: Görresschülerinnen und -schüler engagieren sich für Nachhaltigkeit

Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Biologie der MSS 12 mussten nicht lange überlegen, als sie von der Idee hörten: Bäume pflanzen und damit einen aktiven Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten? Das machen wir!

Mit entsprechender Vorfreude reiste die Gruppe am Mittwoch, 10.04.2024, zum Remstecken. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Detlev Pilger, der als Vorsitzender der KoblenzerBürgerStiftung erläuterte, weshalb diese Aktion initiiert wurde, begleitete Förster Marc Brombach mit zwei weiteren städtischen Mitarbeitern das praktische Arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler erhielten Informationen zu den beiden Baumarten Douglasie und Esskastanie, aber auch die verwendeten Werkzeuge und ihre Fachbegriffe oder die richtige Technik, das Pflanzloch auszuheben, wurden thematisiert.

Am Ende des Nachmittags waren die für diesen Tag geplanten 250 der insgesamt 1000 von der KoblenzerBürgerStiftung finanzierten Setzlinge verarbeitet und alle zufrieden mit ihrem Werk.

×