Für die Fächer Religion und Ethik sieht die Stundentafel folgende Verteilung vor:

Religion/Ethik wird in allen Jahrgangsstufen zweistündig, bis auf die 8. Jahrgangsstufe einstündig, unterrichtet. In der Oberstufe muss Religion oder Ethik als Grundkurs belegt werden.

 

Am Görres-Gymnasium werden folgende Lehrwerke genutzt:

Evangelische Religion:

Sekundarstufe I: Kursbuch Religion (für die jeweilige Jahrgangsstufe)

Sekundarstufe II: Religionsbuch Oberstufe (11-13)

Bibel: Kompass-Bibel/Lutherbibel (5-13)

 

Katholische Religion:

Sekundarstufe I: derzeit kein Buch eingeführt

Sekundarstufe II: derzeit kein Buch eingeführt

Bibel: Die Bibel. Einheitsübersetzung. Altes und Neues Testament. (5-13)

 

Ethik:

Sekundarstufe I: Fair Play (für die jeweilige Jahrgangsstufe)

Sekundarstufe II: Standpunkte Ethik (11-13)

Alle Schulbücher können über die Schulbuchausleihe geliehen oder selbst gekauft werden.

 

Die Lehrpläne finden sich auf dem Bildungsserver

http://www.lehrplaene.bildung.rlp.de/lehrplaene-nach-faechern.html

 

Der Religionsunterricht hat hierbei im Wesentlichen die Schwerpunkte:

  • Bibel
  • Gottesfragen
  • Jesus Christus
  • Kirche
  • Ethik
  • Religionen und Weltanschauung

Der Ethikunterricht hat hierbei im Wesentlichen die Schwerpunkte:

  • Die Entwicklung des eigenen "Ichs"
  • Die soziale Verantwortung des "Ichs"
  • Die globale Verantwortung des "Ichs" im Rahmen der einzelnen ethisch-Philosophischen Disziplinen

 

In den Fächern Religion und Ethik erfolgen Leistungsnachweise wie in allen anderen Fächern auch:

  • Epochalnoten,
  • Hausaufgabenüberprüfungen,
  • Zehnstundentests (ab dem 6. Schuljahr),
  • Referate,
  • Portfolios,
  • Stationenarbeit und ähnliches.