Starten

Erster Schultag am Görres-Gymnasium

Am Morgen des ersten Schultages nach den Sommerferien laden unsere Religionslehrer/innen die neuen fünften Klassen mit ihren Eltern zu einem ökumenischen Begrüßungsgottesdienst ein. Danach empfangen die Schulleiterin und der Orientierungsstufenleiter gemeinsam mit  den Klassenlehrer/innen und den Patenschüler/innen alle Fünftklässler und deren Eltern zur feierlichen Einschulung  in unserer Aula im zweiten Stock.

Im Anschluss verbringen die Kinder die ersten „Schulstunden“ mit ihren Klassenlehrer/innen und Paten in ihren Klassenräumen während die Eltern Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit der Schulleitung sowie dem Schulelternbeirat haben. Spätestens um 12.30 Uhr können die Kinder in der Aula wieder von ihren Eltern in Empfang genommen werden.

Für den ersten Schultag genügt es, wenn die Kinder ein Mäppchen, Block, Begrüßungsmappe und gute Laune mitbringen. Sofern Kinder an der Schulbuchausleihe teilnehmen, können die Schulbücher von den Eltern nach der Einschulungsfeier  in den Klassenräumen ihrer Kinder abgeholt werden.

Eingewöhnungstage

Dienstag, Mittwoch und  Donnerstag der ersten Schulwoche verbringen die Sextaner/innen mit ihren Klassenlehrer/innen und Paten in der Schule. Im Vordergrund stehen das gegenseitige Kennenlernen,  eine erste Orientierung im Schulgebäude und auf dem  Schulgelände, die Regeln des schulischen Zusammenlebens sowie die persönliche Arbeitsorganisation, wie z.B. Heftführung, Ranzen packen und Anlegen des Hausaufgabenheftes. Am Freitag beginnt dann der reguläre Fachunterricht.

Kennenlernfahrt

In den ersten Schulwochen verbringen die 5. Klassen mit ihren Klassenleiter/innen und Paten drei gemeinsame Tage in der Jugendherberge Cochem. Hier bieten sich außerhalb des Klassenraums vielfältige Möglichkeiten, eine gute Klassengemeinschaft zu entwickeln und Freundschaften zu knüpfen. In Cochem wird auch die SV-Arbeit vorgestellt und der Klassensprecher/die Klassensprecherin gewählt.

Elternabende

Der erste Elternabend dient der Vorbereitung der Kennenlernfahrt,  aber auch dem Austausch erster Erwartungen und Erfahrungen zwischen Lehrern und Eltern sowie der Vorstellung der Fachlehrer/innen. Die Einladung zum ersten Elternabend wird Ihnen bereits mit der Aufnahmebestätigung nach Hause geschickt. Zum zweiten Elternabend, an dem u.a. die Wahl der Elternvertreter/innen stattfindet,  laden dann die Klassenleiter/innen ein.

Schulweg

Das Görres-Gymnasium liegt sehr verkehrsgünstig und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir regen an, dass Sie vor bzw. an den ersten Schultagen mit Ihren Kindern den Schulweg einüben.