Leitgedanken unseres Konzepts

  • Unser pädagogisches Konzept verknüpft  Bildung, Erziehung und Betreuung.

  • Es bietet über den unterrichtlichen Rahmen hinaus vielfältige Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und auszuprobieren, gemeinsam zu lernen und miteinander Spaß zu haben. Es stärkt so die soziale Kompetenz und Eigenverantwortlichkeit, lässt Raum für Kreativität und zur Entwicklung von Interessen und Begabungen.

  • Mit unserer Konzeption wollen wir den Lernerfolg insgesamt verbessern, indem wir den Lernprozess eines jeden Schülers individuell begleiten und fördern. Dabei geht es nicht nur um die Beseitigung von Lernschwächen, sondern auch um die Förderung von besonderen Begabungen.

  • Das Ganztagsschulangebot ist in unser  Schulprofil mit den Schwerpunkten altsprachlich, MINT und musikalisch eingebettet, sodass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in diesen Bereichen noch weiter ausbauen können.

  • Unser Ganztagsschulangebot bietet Raum, in der Arbeit an Projekten gemeinsame Interessen, Leben und Lernen zu verbinden. Dazu öffnen wir die Schule auch nach außen und beziehen außerschulische Partner und externe Lernorte ein.

  • Mit dem Ganztagsschulangebot möchten wir Eltern in der Erziehung und Betreuung ihres Kindes unterstützen, wünschen uns umgekehrt aber auch Anregung und eine enge Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule.