Weihnachtskonzert Teil II

19.01.2018 - 23:35:34 bis 00:36:00

Am Dienstag, den 19.Dezember fand der zweite Teil des Weihnachtskonzertes mit vielen jüngeren Musikerinnen und Musikern statt und bereitete den zahlreich erschienen Zuhörern in der Aula des Görres-Gymnasium Koblenz einen stimmungsvollen, abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend.

Mit bekannten Melodien wie „Bruder Jakob“ und „Jingle Bells“ begann das Konzert. Die Bläserklasse 5b unter der Leitung von Herrn Willeke stellte bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt unter Beweis, dass sie in den wenigen Monaten seit Schuljahresbeginn viel gelernt hat. Nach ihrer gelungenen Darbietung wurden die Kinder mit viel Applaus bedacht. Im Anschluss daran zeigte die Bläserklasse 7b, ebenfalls unter der Leitung von Herrn Willeke, mit anspruchsvollen Stücken wie „Atlantis“ oder dem von Renaissanceklängen inspirierten Stück „Two Dances vom Capriol Suite“, was in weiteren zwei Jahren Bläserklassenarbeit erreicht werden kann.

Vorweihnachtliche Stimmung verbreiteten die Gesangsklassen 5a (Leitung Frau von Steinaecker) und 5c (Leitung Frau Arndt) mit den besinnlichen Stücken „Dann brauchen wir ein Licht“ und „The River she is flowing“. Der Auftritt wurde abgerundet durch den eingängigen Weihnachts-Popsong „Feliz Navidad“, den beide Klassen gemeinsam darboten.

Der von Herrn Höss geleitete Instrumentalkreis überzeugte das Publikum mit klassischen Stücken von Mozart und Telemann. Leonie Hoffmann und Ceyoung Kim an der Violine und Viktoria Hoffmann an der Querflöte musizierten - unterstützt von ihrem musikalischen Leiter am Klavier - alleine  und auch gemeinsam mit den Geschwistern Muriel und Joshua Klose (Querflöte, Violine) und Emilia Tittel (Cello) aus der Klasse 5c, die den Instrumentalkreis seit wenigen Wochen bereichern.

Sein vielfältiges Repertoire stellte der Unterstufenchor unter der Leitung von Frau von Steinaecker und Frau Müller anschließend vor. Hierbei wurde auch ein Lied aus dem Musical „Odysseus“ vorgetragen, das im nächsten Jahr in Zusammenarbeit mit dem Mittel- und Oberstufenchor erarbeitet und in einem Konzert präsentiert werden wird. Den Abschluss des Auftritts bildete der bekannte Popsong „So soll es bleiben“ von der Band „Ich und Ich“.

Den schwungvollen Abschluss des Konzertes bildete die Concert Band unter Leitung von Herrn Willeke mit den „Irish Tales“ und den bekannten Klängen aus den „Pirates of the Caribbean“ von Hans Zimmer.

Frau Dr. Mittelberg bedankte sich am Ende des Abends bei ihren Fachkolleg/innen Frau Arndt, Frau Müller, Frau von Steinaecker, Herrn Höss und Herrn Willeke sowie allen engagierten Schülerinnen und Schülern.