Das Görres – Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

05.10.2018 - 12:34:36 bis 23:35:00

Die Bemühungen der SV während einer über einjährigen Vorbereitungszeit haben sich gelohnt: Das Görres-Gymnasium ist nun endlich auch Teil des bundesweit über 2700 Schulen umfassenden Netzwerks Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SoR). Als Pate konnte dafür der Koblenzer Stadtrat Vito Contento gefunden werden, der auch Mitglied im Vorstand des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates ist.

Gefeiert wird der Eintritt in das Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage im Rahmen einer feierlichen Titelverleihung, die die Schulgemeinschaft am 2. April 2019 gemeinsam begehen wird. 

Gleichzeitig ist die Feier mit ihrem vorausgehenden Aktionsvormittag der Startpunkt für eine regelmäßige, intensive Beschäftigung der Schulgemeinschaft am Thema ‚Ohne Rassismus – Mit Courage‘, denn der Titel ist keine Auszeichnung für bereits geleistete Arbeit, sondern eine immerwährende Selbstverpflichtung dafür, Verantwortung im eigenen Umfeld zu übernehmen und gegen jede Form von Diskriminierung vorzugehen.

Die Arbeit rund um den Themenkomplex erfolgt durch eine Arbeitsgruppen, die sich derzeit aus fünf Schülerinnen und Schülern der MSS 12 und 13 zusammensetzt und die darauf hofft, weitere interessierte und kreative Unterstützer mit vielfältigen Ideen zur Planung der Feierlichkeiten am 2. April 2019 und des ersten SoR-Projekts im Rahmen der Profiltage 2019 zu finden. 

Angesprochen sind hier v.a. Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9. Wer also sein Talent einbringen und mitarbeiten möchte, sollte sich persönlich oder per Mail bei Frau Bornemann oder Frau Holzheimer melden, die das Projekt von Lehrerseite aus begleiten.

Die Gruppe trifft sich regelmäßig nach vorheriger Terminabsprache.