Unterricht

 

Alle Pädagogen sind sich darin einig:

„Man muss vor allem tüchtig Mathematik treiben,

 weil ihre Kenntnis fürs praktische Leben

 größten direkten Nutzen gewährt“

                                                       (Felix Klein)

 

Dafür stehen bei uns zur Verfügung:

Whiteboards, Computerräume und Laptop-Wagen (u.a. mit der Software Geogebra oder Turbo-Plot).

Ab der 7. Klasse wird ein Taschenrechner eingeführt.

Als Lehrwerke unterstützen uns dabei für die Klassen 5 bis 10 die „Neuen Wege“ und für die Oberstufe der Lambacher Schweizer Kompaktband.

An Unterrichtszeit stehen uns dafür
  -  in Klasse 5 bis 9 vier Stunden pro Woche,
  -  in Klasse 10 drei Stunden pro Woche zu Verfügung,
  -  Leistungskurse umfassen fünf Unterrichtsstunden,
  -  Grundkurse drei Unterrichtsstunden pro Woche.