Ganztagsschule als Angebot am Görres-Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2020/21 gibt es am Görres-Gymnasium die Möglichkeit, freiwillig am Angebot der Ganztagsschule teilzunehmen. Es richtet sich vorrangig an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7. Die Anmeldung gilt jeweils für ein Schuljahr.

Die gesamte Schulgemeinschaft – Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Schülerinnen und Schüler – unterstützt dieses Angebot und hat gemeinsam pädagogische Leitgedanken  formuliert und ein organisatorisches Konzept entwickelt.

Das Ganztagsangebot findet im Anschluss an die 6. Stunde statt und endet um 16 Uhr. Innerhalb dieser Zeit essen die Schülerinnen und Schüler zu Mittag, nehmen an Arbeitsgemeinschaften teil und erledigen ihre Hausaufgaben in der Lernzeit. In das Ganztagsangebot sind außerdem Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten integriert. Der Besuch der Bläserklasse ist mit dem Besuch des Ganztagsangebots vereinbar.

Betreut wird das Programm durch Kolleginnen und Kollegen, externe Kooperationspartnerinnen und -partner (z.B. Musikschule der Stadt Koblenz, Vereine), engagierte Eltern und unsere FSJler.